Pastinakenreis:
2 große Pastinaken und nach Belieben
2 kleinere Karotten
in der Küchenmaschine auf Reisgröße zerkleinern.

Tomatensauce:
8 getrocknete Tomaten
8 Kirschtomaten
3 eingeweichte Datteln
1 Prise Cayennepfeffer im Blender mixen

Toppings: frische Avocado, Hanfsamen, Sprossen, schwarzer Sesam, frische Kräuter (z. B. Petersilie/Basilikum)

Eine andere Möglichkeit ist es, den Pastinakenreis mit etwas weniger Tomatensauce und leckerer Guacamole dazu zuzubereiten. Dies kann auch im Glas oder mit einem Servierring schön geschichtet und angerichtet werden.