Herbstzeit ist Kürbiszeit! Am Liebsten morgens, mittags, abends…

Legen wir gleich mal los für dieses köstliche Kürbis-Porridge.
Evtl. bereitet ihr es schon am Vorabend zu…

1 Tasse Mandeln – 12 Std. einweichen, danach gut abspülen.
Anschließend die eingeweichten Mandeln mit
3 Tassen Wasser,
300 g Kürbis (Hokkaido oder Butternut in Stücke geschnitten),
2 Äpfeln (klein geschnitten) und
6 Datteln im Mixer gut durchmixen.

8 EL Chiasamen oder goldene Leinsaat dazugeben:
Wenn du Chiasamen verwendest: Die flüssige Masse mit den Chiasamen gut vermischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, mind. aber 1/2 Stunde.
Wenn du Leinsamen verwendest, kannst du diese zum Schluß mit in den Mixer geben und einige Male kurz pulsieren. Je nachdem, wie fein du es haben möchtest.

Das Ganze mit 1 TL Zimt und 1/2 TL Kurkuma würzen.

Mit Toppings nach eurem Geschmack… Hhhhmmmm!