Gemüsepuffer:

500 g festkochende Kartoffeln,
300 g Knollensellerie
2 kleine Petersilienwurzeln grob raspeln, evtl. ausdrücken und Flüssigkeit abgießen.

Ei-Ersatz für 2 Eier oder 2 EL Sojamehl
4 EL helle Sesamsaat untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Masse mit Esslöffeln in erhitztes Kokos- oder Olivenöl zu Puffern formen/platt drücken und braten.

Avocado-Dip:

1 Strauchtomate entkernen und klein würfeln
1 Knoblauchzehe fein hacken
2 reife Avocados mit Gabel zerdrücken und die
Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone mit
1 EL Oliven-,Hanf- oder Leinöl und
Salz und Pfeffer und der Tomate um dem Knoblauch gut vermischen.

Damit die Creme nicht braun wird, kann man den Avocadokern hineinlegen und abdecken.

Dip mit Kresse bestreuen.