Ich muss zugeben, mit der Optik kann diese Suppe nicht unbedingt punkten, dafür ist sie aber so was von lecker und durch die feinen und gehaltvollen Zutaten eine Nährstoffbombe! Es lohnt sich, sie zu probieren!

Für 2 Personen gibst du die folgenden Zutaten einfach in den Mixer:

6 mittelgroße Champignons
1 Avocado,
1 kleine rote Zwiebel,
1 kleine Knoblauchzehe,
1 Handvoll (2 Std. eingeweichte) Cashewnüsse,
1/2 Paprika oder 2-3 Tomaten,
1 Schuss Tamarisauce,
wenn vorhanden etwas Reis Miso Paste,
2 EL Hefeflocken,
2 EL Mandelpüree (von Keimling oder Mandelmus),
ca. 400 ml Wasser (je nach gewünschter Konsistenz),
Italienische Kräuter (wenn es geht frisch),
1 TL Curry, 1 TL Gemüsebrühe,
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Alle Zutaten im Hochleistungsmixer mixen bis die Suppe sich leicht erwärmt (max. 42 Grad, schmeckt aber auch kalt sehr gut!), mit Dopings garnieren und genießen!

Toppings: z. B. klein gehackte Champignons, frische Kräuter, Wildkräuter, Saaten (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen, schwarzer Sesam)